„Rose Byrne“ („Juliet,Naked“ (2018)) + „..muss hier wieder was posten..“ ;-)

Text FB:
So, gut jetzt.. 😉
wollte hier ja auf FB eigentlich gor nix mehr schreiben/posten, weil „frĂŒher“ auch immer alles so „well“ war (uf jeden hier auf Xaviers-FB), aber komischerweise hatte ich nun doch die letzten paar Monate noch die unglaublichsten Zeiten ever erlebt (und zwar really, unglaublisch, absolutely unbelievable (und das war vorher ja ooch schon heavy)); fĂ€llt mir jetzt aber grad so ein beim hier diesen Beitrag verfassen..
uf jeden is dann hier erstmal wieder „low-mo/down“ ….
.. aber ich muss hier halt mal wieder neue Bilder/-Things posten, damit ich mich mich „geistig“ auch hier mal wieder Ă€ußere..
mehr aber wie immer aufm Blog..“

„Rose“ spielt superb, die ersten 30 Minuten sind auch super (muss aber auch auf Sie „stehen“, fĂŒr ne kurze Zeit jedenfalls), dann wirds aber schlecht/schlimm..
GrĂŒĂŸe.. 😉 (es kommt wohl wieder mehr Haute-Couture/Fashion/Flamenco + Movie-infos-/stills)

„Vlada Roslyakova“ + „Maggie Gyllenhaal“

Text FB:
„tja, es gĂ€be hier ja mörder viel zu posten, auch so Flamenco-Fashion, Haute-Couture-Dinger, Alon Livne etc.., heute aber nochmal was von Maggie Gyllenhaal..gerade (mal wieder) absoluter Fan of her 😉 ..Gr.“
+
„so,
und weil wir grad dabei sind; hier noch absolute „Schmankerl“ von „Vlada“ (die hier oben als FB-Titelbild); das war sone „Dior“-Collection, noch mit Galliano als Designer; so absolute wonderful „pittoresk“ 😉 , my fav ;-)“

Monica Vitti in „LĂ©clisse“ (1962) + „La Notte“ (1961) ->beide Antonioni

Text FB:
Monica Vitti
so, und weil wir grad dabei sind, nochmaln paar pics mit her in some „Antonionis“, means „LĂ©clisse“ (1962) und „La Notte“ (1961)..
„La Notte“ is ĂŒbrigens auchn super KnĂŒller und ich bin bis vor 3 Wochen oder so 😉 heftigst fĂŒr ne lange Zeit auf die frĂŒhen Antonionis (1960-62) abgefahren; „LAvventura“ (1960) und so..aber Vitti war echt auchn super „Bringer/Hit“, wurde meiner Meinung nach auch immern bißchen „vergessen“.
Gr.