Archiv | Oktober 2015

Post-Attack: „Ich will Dich“ (2014) – U.Noethen, Ina Weisse, Erika Maroszan

ich steh z.B. auch auf obigen Film..

nicht sone total durchgequirlte, super aso**** Show/Sch**** mit den super Holzfällern da draußen..(und gestörte DSDS-People)..

U.Noethen is zwar auch nicht so mein „Favourite“ aber der „spielt“ den ganzen Kram wenigstens noch->da outside denken die ja wirklich das die sowas sind/so handeln müssten 😉 ..
(Erika Maroszan is Ungarin btw..)

ich-will-dich-2014 (1)

ichwilldich1

ichwilldich3

screenshot_2

familientreffen-mit

Erika_Marozsan_b13201b2d3e96c2d39e5b8d2815787cc

„Taste“, Carole Bouquet..

so,
bin hier eben per Zufall wiedern aufn Film mit Carole Bouquet gestossen, und sone „Allde“ find ich turbo hot..
gibts aber glaub ich nicht sooo viele von..(die die auch hot finden)..
war eben nochmal vor Ort draussen, und da laufen meiner Meinung nach nur noch die Super-Prol**** rum..
die wissen noch nicht mal wer das is, bzw. wolln s auch gar nicht, womit wir wieder zur Conclusion kommen, das das alles ne Frage des „Tastes“ is (s.o.)..
(das is aber auch alles „französisches“ Kino->gibt da ja noch 1000 andere von, Natalie Baye, Isabelle Huppert, Valeria Bruni-Tedeschi etc,etc….das kannste den super Prol**** da draußen sowieso nicht verklickern->die haben da absolut keinen „Bezug“ zu)
(das is auch alles mehr so „klassisch“ glaub ich, nicht so pr*****.)
(eigentliche Bilder von her kommen gleich noch, is mehr sone „Preview“ here)
Viele Grüße,
Xavier 😉

Carole-Bouquet

carole-bouquet (1)

Carole+Bouquet+Sleeping+Beauty+Premiere+64th+COZ2dxRdj_il

cannes-festival-carole-bouquet-jury-2014

Tagebucheintrag 678: ;-)

so okay 😉 ,
werd diese „Tagebucheinträge“ + „Statusberichte“ wohl etwas vermindern, weil wir hier ja auch mehr son Fashion/Haute Couture/Movie-Dingens haben wollen, aber trotzdem noch mal son „State“:
kann nu doch wieder komplizierter werden, wollte nur noch mal den guten Tune erwähnen->im heutigen Fall auch nochmal den „Barbara Schöneberger“-Verschnitt + long-leg-Trulla, was mir schon sehr wichtig, wegen wirklich „Bezug/Ground“ is..
ansonsten wollt ich nur noch mal kurz erwähnen, das mir das mit HOY immer noch bannig wichtig is/war..
(und ich muss auch erstmal wieder sehr aufpassen, den „drive/tune“ einigermaßen zu halten.)
Viele Grüße erstmol,
Xavier.. 😉