Tuesday Weld in „Pretty Poison“ (1968)..

Text FB:
„..so, gäb hier ja mörder viel zu vertellen/posten, auch viel so Fashion/Bridal-pics, auch über die super top abgefahrenen, unglaublichen Zustände da draußen (in a horriblest way !!), but today maln paar pics von o.g. Actrice; nice film (soll der Bringer in dem Jahr gewesen sein..)..ach so, geht nämlich auch irgendwie um Luft/-Umweltverschmutzung im weitesten Sinne; und das war 1968, da war nämlich noch alles Grün+schön, die People sahen auch noch „gesund“ aus; und geh jetzt mal raus->Gesellschaft komplett anne Wand gefahren; horriblest..
na anyway..?..
(sonst „oki“ soweit, nit too „depressive“ werden, its a nice/funny movie ))

„Rose Byrne“ („Juliet,Naked“ (2018)) + „..muss hier wieder was posten..“ ;-)

Text FB:
So, gut jetzt.. 😉
wollte hier ja auf FB eigentlich gor nix mehr schreiben/posten, weil „früher“ auch immer alles so „well“ war (uf jeden hier auf Xaviers-FB), aber komischerweise hatte ich nun doch die letzten paar Monate noch die unglaublichsten Zeiten ever erlebt (und zwar really, unglaublisch, absolutely unbelievable (und das war vorher ja ooch schon heavy)); fällt mir jetzt aber grad so ein beim hier diesen Beitrag verfassen..
uf jeden is dann hier erstmal wieder „low-mo/down“ ….
.. aber ich muss hier halt mal wieder neue Bilder/-Things posten, damit ich mich mich „geistig“ auch hier mal wieder äußere..
mehr aber wie immer aufm Blog..“

„Rose“ spielt superb, die ersten 30 Minuten sind auch super (muss aber auch auf Sie „stehen“, für ne kurze Zeit jedenfalls), dann wirds aber schlecht/schlimm..
Grüße.. 😉 (es kommt wohl wieder mehr Haute-Couture/Fashion/Flamenco + Movie-infos-/stills)